Schockierend! Ein AfDler packt aus.

Hinterlasse einen Kommentar

15. September 2014 von lautschriften

michaelwiesnerblog

Interview mit einem Mitglied eines Landesvorstandes der AfD. Unser Gesprächspartner möchte aus Sorge um sein Leben, das Leben seiner Familie, das Leben seiner Sippe und das Leben seines Volkstammes ungenannt bleiben. Um ihn zu schützen werden wir ihn als XY bezeichnen.

MW: Herr XY, wie lange sind sie bereits Mitglied der AfD?

XY: ich bin seit vielen Jahren Mitglied der AfD beziehungsweise deren Vorläuferorganisationen und wurde im vergangen Jahr in den Vorstand eines unserer Landeverbände beordert.

MW: Sie sagten beordert? Soll das heißen, dass die Vorstände in der AfD nicht demokratisch gewählt werden?

XY: Ja, das kann man eindeutig so feststellen. Man bekommt Besuch von zwei oder drei Mitgliedern in Trenchcoats und da wird einem dann mitgeteilt, dass man beordert wurde. Dieses geschieht meist nachts. (XY schaut sich ängstlich um)

MW: Dann sind die Wahlveranstaltungen dieser Partei nur fingiert?

XY: Diese Frage kann ich eindeutig mit „Ja“ beantworten.

MW: Und…

Ursprünglichen Post anzeigen 509 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: